­

FDP/Bürgerliste kritisiert Vorgehen bei der Neubesetzung der DEW21-Spitze

6. März 2017|

  Die Fraktion FDP/Bürgerliste kritisiert die Informationspolitik und das Vorgehen der Verwaltung bei der Neubesetzung des Vorsitzes der DEW21. „Die Art und Weise, wie diese Nachfolge umgesetzt wird, wirft ein sehr schlechtes Licht auf die Stadt Dortmund und die für sie handelnden Personen“, sagt Dr. Thomas Reinbold (Bürgerliste / stellvertretender Fraktionsvorsitzender). „Es ist schlichtweg unprofessionell, [...]

Haushalt genehmigt, Probleme nicht gelöst

2. März 2017|

  Die Fraktion FDP/Bürgerliste sieht sich in Ihrer Kritik am Dortmunder Haushalt durch das Genehmigungsschreiben des Regierungspräsidenten bestätigt. „Der Haushalt der Stadt Dortmund ist zwar genehmigt und das ist gut für die Eigenständigkeit der Stadt, aber wir sind weit davon entfernt uns wirklich darüber freuen zu können“, sagt Lars Rettstadt (FDP), Fraktionsvorsitzender, „Die Probleme, die [...]

Anfrage zum Thema: Gewässerunterhaltungsgebühr

8. Februar 2017|

Text zur Anfrage: St14FDPBLF#06994-17-E1 Antwort steht aus.

FDP/Bürgerliste sagt Nein zur Gewässerunterhaltungsgebühr

6. Februar 2017|

  Die Fraktion FDP/Bürgerliste wird einer weiteren Belastung für die Dortmunder Bürger und Bürgerinnen, in diesem Fall der Gewässerunterhaltungsgebühr nicht zustimmen. „Trotz offenkundiger Verwirrung in der Verwaltung, sind die Planungen bezüglich der neuen Gebühr ja durchaus schon konkret“, äußert sich Lars Rettstadt (FDP), der Fraktionsvorsitzende, „Wir sind jedoch nicht bereit diese in Betracht zu ziehen. [...]

Fraktion FDP/Bürgerliste sieht Handlungsbedarf beim Dortmunder Busbahnhof

31. Januar 2017|

  Verschiedene Kritikpunkte, die der ADAC nach einem Bericht am Dortmunder Busbahnhof kritisiert hat, teilt die Fraktion FDP/Bürgerliste und sieht daher dringenden Handlungsbedarf. „Eines der größten Probleme ist unserer Meinung nach das Fehlen von Sanitäranlagen“, äußert sich Markus Happe (Bürgerliste), sachkundiger Bürger im Ausschuss für Umwelt, Stadtgestaltung und Wohnen, „Zwar gibt es diese im Bereich [...]

FDP/Bürgerliste – Rede des Fraktionsvorsitzenden Lars Rettstadt zum Haushalt 2017

26. Januar 2017|

  Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger, sehr geehrte Mitglieder des Rates, ich komme an Stelle Nummer 4 und denke, ich musste hier schon eine Menge ertragen. Eigentlich wollte ich ganz nett mit der Begrüßung anfangen und dann meine Haushaltsrede halten. Aber ich bin jetzt doch beeindruckt, von der Vorstellung der billigen Polemik, die Herr Garbe gerade [...]

Antrag zum Haushalt der Stadt Dortmund 2017

23. November 2016|

  Zukunft stärken!   Dortmund entwickelt sich positiv und hat in den letzten Jahren viele schwierige Aufgaben gut gemeistert. Steigende Einwohnerzahlen und Unternehmenszuzüge belegen, dass der Standort sowohl für Unternehmen wie auch für Menschen als attraktiv gilt. Wirtschaftlich betrachtet, könnte es der Stadt jedoch deutlich besser gehen. Zwar konnte in den letzten Jahren die Notwendigkeit [...]

Die Fraktion FDP/Bürgerliste trauert um Klaus Wlost (1939-2016)

9. November 2016|

  Die Fraktion FDP/Bürgerliste trauert um Klaus Wlost (1939-2016), der am gestrigen Tag verstorben ist. Klaus Wlost war langjähriges Mitglied der Fraktion und als sachkundiger Bürger zuletzt im Ausschuss für Personal und Organisation tätig. „Nicht nur die Fraktion, sondern auch die Bürgerliste verliert einen wundervollen Menschen, dessen positive Ausstrahlung und Hilfsbereitschaft bis zuletzt seinen Charakter ausmachte. [...]

Bürgerpreis 2016

30. Oktober 2016|

Auch im Frühjahr 2017 werden wir im Rahmen unseres Neujahrsempfangs wieder den Bürgerpreis an eine Person oder Einrichtung aus #Dortmund vergeben. Der #Bürgerpreis soll das langjährige Engagement von Bürgern und Bürgerinnen, Vereinen oder Organisationen ehren, die durch ihre Arbeit Dortmund bereichern. Der Bürgerpreis ist mit einem Preisgeld von 500 Euro dotiert. Sie haben die Möglichkeit [...]

Fraktion FDP/Bürgerliste fragt nach Kita-Plätzen

21. Oktober 2016|

  Die Fraktion FDP/Bürgerliste wird in der kommenden Sitzung des Ausschuss für Finanzen, Beteiligungen und Liegenschaften eine Anfrage zum Sachstand der Dortmunder Kindertagesstättenplätze einreichen. Der Bundesgerichtshof hatte am vergangenen Mittwoch geurteilt, dass Kommunen zu Zahlung von Schadensersatz herangezogen werden können, wenn ein Mangel an verfügbaren Kita-Plätzen zu Verdienstausfällen bei den Eltern führt. „Wir reagieren mit [...]