Der Flughafen Dortmund erzielte 2022 mit etwa 2,5 Millionen Passagieren das zweitbeste Ergebnis seiner Geschichte. Kein anderer deutscher Flughafen hat sich so schnell vom Corona erholt. Michael Kauch, Fraktionsvorsitzender von FDP/Bürgerliste im Rat der Stadt Dortmund, erklärt dazu:

„Der Flughafen hat erfolgreich gearbeitet und steht in keiner Weise vor der Schließung. Dabei hatten CDU und Grüne schon ein Gutachten zur Nachnutzung des Flughafengeländes durchgesetzt. Das entpuppt sich als reine Geldverschwendung. Dank Grün-Schwarz wurde Steuergeld nutzlos rausgehauen. Schon beim Beschluss des Gutachtens haben wir am wirtschaftlichen Sachverstand der CDU gezweifelt. Die heutigen Zahlen des Flughafens bestätigen das. Trotz Knüppeln, die CDU und Grüne dem Flughafen zwischen die Beine geworfen haben, wird er von den Menschen angenommen.“