Die Freien Demokraten und die Bürgerliste haben ihre Fraktionsgemeinschaft im Rat der Stadt Dortmund erneuert. Die Fraktion FDP/Bürgerliste besteht in der kommenden Wahlperiode aus drei Ratsmitgliedern der FDP und einem Ratsmitglied der Bürgerliste. Der erweiterten Fraktion werden auch die 11 Bezirksvertreterinnen und Bezirksvertreter der FDP angehören.

Zu ihrem Fraktionsvorsitzenden wählte die künftige Fraktion gestern einstimmig Michael Kauch, den liberalen Oberbürgermeister-Kandidaten bei der zurückliegenden Kommunalwahl. Er ist auch Kreisvorsitzender der FDP und tritt ab November die Nachfolge von Lars Rettstadt an. Rettstadt hatte nicht wieder für den Rat kandidiert. Erster stellvertretender Fraktionsvorsitzender wurde Philip Schmidtke-Mönkediek (FDP), zweiter Stellvertreter Markus Happe (Bürgerliste). Beide waren die jeweiligen Spitzenkandidaten zur Ratswahl. Erneut wurde Sven Görgens zum Fraktionsgeschäftsführer bestellt.

Im Bild die neue FDP/Bürgerliste-Ratsfraktion: Philip Schmidtke-Mönkediek, Michael Kauch, Markus Happe, Antje Joest (v.l.n.r.)